Das Fleisch

Carnes a la parilla

Argentinisches Fleisch vom Grill

El bife

Herkunft

Wir verwenden ausschließlich bestes Fleisch aus Argentinien, wo die Weiderinder auf der unendlichen Weite der fruchtbaren Pampa viel Bewegung haben und sich bei idealen Klimabedingungen nur von
natürlichen, saftigen Futtergräsern ernähren.

Es gibt keine Ställe, kein zusätzliches Kraftfutter.

Diese natürliche Aufzucht verleiht dem Fleisch das einzigartig kräftige Aroma.

Foto folgt

Hüftsteak

Das Hüftsteak oder Huftsteak ist ein Steak aus der Rinderhüfte ohne Hüftdeckel. Es werden meist zwei bis drei Zentimeter dicke Scheiben geschnitten.

Rumpsteak

Ein Rumpsteak ist ein aus dem flachen Roastbeef oder dessen Verlängerung, der Hüfte, geschnittenes Steak. Es hat in der Regel an der Längsseite einen weißen Rand aus relativ festem Fett.

Foto folgt

Entrecôte

Das Entrecôte (franz. entre »zwischen«, côte »Rippe«) ist ein Steak aus dem Zwischenrippenstück oder der Hochrippe des Rinds.

Filet

Das Filetsteak ist unterteilbar in die dünn auslaufende Filetspitze (Filet mignon), das hochwertige Mittelstück und den in der Keule
liegenden Filetkopf.

Foto folgt